Ultraweit-verwinkelt.de
Flughund Iriomote
DER Letzte Bericht über meine Reise nach Okinawa führt mich und Euch heute nach Iriomote und die kleine Nachbarinsel Yubu, zwei Inseln weit im Süden Japans. Das besondere an Iriomote ist die Vegetation, tropischen Regenwald verbindet man typischerweise eher nicht mit Japan.

Fotoausrüstung

Im Gegensatz zu den vorherigen Ausflügen hatten wir uns für Iriomote für eine geführte Tour entschieden, da man Iriomote hauptsächlich mit Booten und Bussen erkunden kann. In der Kameratasche hatte ich die Olympus OM-D E-M1 mit dem M.Zuiko 60mm Makro Objektiv sowie die Fuji X-T10 mit dem XF23mm F1.4 Objektiv. Das Makro hatte ich dabei, da ich hauptsächlich große und kleine Tiere fotografieren wollte.

Iriomote

Iriomote ist eine sehr große Insel, auf den Touren bekommt man davon aufgrund des Regenwalds aber nur einen Bruchteil zu sehen. Wir sind mit dem Schiff von Ishigaki nach Iriomote gefahren, wo dann unser Bus für die Tagestour auf uns wartete. Der Bus führte uns dann zu einem Fluss, an dem wir dann mit dem Boot zu einem Wanderpfad gebracht wurden. Von dort konnte man dann zu Wasserfällen laufen und den Regenwald etwas genießen. Hier ein paar Eindrücke inklusive des anschließenden Mittagessens:

Transfer nach Yubu Island

Die winzige Insel Yubi erreicht man indem mal sich von Wasserbüffeln in einer kleinen Kutsche durchs Wasser fahren lässt. Nebenbei wird man vom Fahrer mit etwas lokaler Musik beglückt. Hier ein kleiner Film der Überfahrt sowie Bilder davon:

Yubu Island

Yubu ist eine sehr kleine Insel, die aber ein paar echte Highlights zu bieten hat. Neben einem Schmetterlingshaus kann man mit etwas Glück auch Flughunde sehen, in unserem Fall ein Flughundbaby – wirklich niedlich. Ein Muschelhaus gibt es ebenfalls und die Wasserbüffel kann man sich auch aus der Nähe ansehen.

Hier ein paar Impressionen des kurzen Besuchs auf Yubu:

Das war der letzte Bericht über meine Reise nach Okinawa im November 2015 – ich hoffe, es hat gefallen! Feedback bitte immer gern in die Kommentare schreiben.

                                                

Related Articles

About author View all posts Author website

Pierre Aden

Ich bin ein Hobby-Fotograf der aktuell in Frankfurt wohnt. Wenn ich nicht gerade verreise oder fotografiere spiele ich gern Tischtennis / Squash oder schaue TV Serien. Ich arbeite in einer Deutschen Bank im Bereich Anti-Money-Laundering.