Ultraweit-verwinkelt.de
Toledo Architektur Highlights
NACH dem Bericht über Madrid in der letzten Woche wird es Zeit auch über das zweite Ziel der letzten Spanien-Reise zu schreiben – Toledo. Toledo ist natürlich deutlich kleiner als Madrid, hat aber eine unglaublich große Dichte an Sehenswürdigkeiten zu bieten. Ich war vier Tage dort und selbst nach der Zeit hätte man in der Altstadt noch weitere Ziele besichtigen können. Da ich gegen Ende der Reise aber bereits recht “kulturmüde” war, reichte mir das bisher Gesehene vollkommen ;).

Fotoausrüstung

Da in der Altstadt von Toledo die Gassen sehr eng sind, hatte ich mein 9-18mm Weitwinkelobjektiv an der Olympus PEN E-P5 sehr oft im Einsatz. In den Gebäuden hab ich auch oft das Samyang 7.mm Fisheye Objektiv genutzt (inzwischen durch das neue M.Zuiko 8mm F1.8 Fisheye ersetzt) und die Bilder nach der Reise teilweise entzerrt um den Fisheye Effekt zu reduzieren. Ich hatte vor Kurzem auch ein Tutorial geschrieben, wie das Ganze funktioniert. Ansonsten war mein komplettes Equipment im Einsatz, die gerade genannte Ausrüstung hatte ich aber primär genutzt.

Santa Iglesia Catedral Primada

Das Wahrzeichen der Stadt ist sicher die Kathedrale Santa Iglesia. ich hatte das Glück eine Unterkunft direkt neben der Kathedrale zu haben, die auch eine schöne Terrasse zu bieten hatte auf der man dann nachts noch Aufnahmen machen konnte. Von innen und außen ist die Kathedrale sehr sehenswert, da sie direkt im Stadtzentrum steht kann man sie ohnehin kaum verfehlen. Hier einige Impressionen:

Iglesia de San Ildefonso

Diese Kirche ist ebenfalls einen Besuch wert, vor allem weil man auch auf das Dach steigen kann um einen sehr schönen Blick auf das historische Toledo zu genießen. Aber auch innen ist die Kirche durch den weißen Anstrich eine Augenweide:

Monasterio San Juan de Los Reyes

Im Franziskanerkloster befindet sich ebenfalls eine schöne Kirche. Bevor ich zum eigentlichen Kloster komme daher hier erstmal noch die Bilder der Kirche:

Das Kloster selbst ist ebenfalls sehenswert.Die Mudéjar Holzdecken und der Kreuzgang sind sehr schön anzusehen. Hier Bilder aus der Anlage:

  Alcazar

Die Festung ist von innen nicht wirklich spektakulär, von außen aber beeindruckend. Außerdem beinhaltet es das Museo del Ejercito, das Militärmuseum hat unglaublich viele Exponate, wenn man sich alles ansehen möchte ist man den kompletten Tag beschäftigt.

Sonstige Sehenswürdigkeiten

Wie schon gesagt stolpert man in Toledo nahezu über die Sehenswürdigkeiten, die Stadt kann man hervorragend zu Fuß erkunden und es gibt an jeder Ecke was zu sehen. hier noch ein paar finale Eindrücke aus der Stadt, ein Besuch lohnt sich!

Related Articles

About author View all posts Author website

Pierre Aden

Ich bin ein Hobby-Fotograf der aktuell in Frankfurt wohnt. Wenn ich nicht gerade verreise oder fotografiere spiele ich gern Tischtennis / Squash oder schaue TV Serien. Ich arbeite in einer Deutschen Bank im Bereich Anti-Money-Laundering.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.